Gratis bloggen bei
myblog.de


brennende Gefühle

*G* und wieder war ich lang nit da, und wieder schreib ich mal was :-)

hab heut burzeltag *G* und werd mich nu mal hinhaun *G* mit ich morgen fit und munter und kr?ftig genug f?r die erhoffte gratulationswelle bin *G*

insgesamt gehts mir so la la :-) aber man tut was man kann *G* k?nnt besser sein *G* aber auch viel viel schlimmer ne wa ? ;-)

W?nsch euch allen nur das beste, dann noch so ca. 5 leuten was noch besseres als das beste *G* (die anderen bitte nit neidisch werden ;-)) und dann noch jemandem das aller aller beste, hab dich lieb *knuff*.

So, mal sehn wann ich wieder mal was schreib, *G* aber ganz aufh?ren werd ich nie :-P ne ne

*grad recht happy is irgendwie, obwohl er doch aufgrund seiner neuen 23 eigentlich entf?hrungskandidat f?r verschw?rungstheoretiker is, oder?* *G*

nachti
14.6.05 02:22


huhu,

heute ist mir schon wieder um einiges besser ... ich weis nit was gestern los war, ich versteh mich selbst nicht.

Ich kam mir gestern irgendwie mehr verloren vor als sonst wohl. Naja, aber ich habs mit ein paar komischen Tr?umen und auch ein wenig Tr?nen im Schlaf irgendwie weggemacht das ich mich so komisch find.

Ich werde nun schlafen gehen ... danke an die vielen Leser die mein Kram vieleicht ein wenig interessiert, und auch vielen tausend dank, an die wenigen Menschen die mich kennen, und die mir damit immer wieder unbewusst ein St?ckchen weit helfen, indem ich sie nur lieb und gern habe, und mich manchmal etwas besser f?hlen darf.
14.2.05 04:22


Weis nicht ... muss mehr schreiben .. vieleicht auch weniger ...

irgendwie bin ich grad wohl Depri drauf ... aber vieleicht sollte ich gar nix mehr schreiben ... mir ist nach Schreien .. weinen ... sterben zu mute ... aber ich will es auch nicht ...

Ich sitze neben nem Kumpel dem ich eigentlich sehr vertraue ... aber nichtmal mit ihm mag ich reden ... ich verstecke vor ihm das ich weine oder zumindest kurz davor bin ...

ich glaube ich werde schlafen oder so ... weis nicht ... ich sch?me mich schon so viel zu sehr weil ich meine Maske auch vor ihm auf habe ...

Aber ich mache damit wohl auch nur das selbe wie es bei mir getan wird, wenn ich darum bitte mir zu vertrauen und mit mir zu reden wenn man es mag ...

Und obwohl ich liebend gern wohl reden w?rde, l?sst es meine Angst und meine Maske nicht zu ...

Ich weis nicht wie und was ich denken soll. All das was ich f?hle und denke ist v?lliges Neuland f?r mich, glaube ich ...

Ich sollte vieleicht auf ewig verstummen ... nur noch reagieren ... nicht mehr agieren ... dann w?rde ich ja sehen wer noch mit mir was zu tun haben mag ... aber immer wieder habe ich die gro?e Angst dann zu merken das ich doch allein bin. Und mir alles nur einbilde .... all meine Frende und Menschen denen ich so sehr vertrae ... die ich lieb habe ....

Warum habe ich immer diese Angst das man mir nicht vertraut? Wie kann ich vertrauen verlangen wenn ich es nicht verlangen will? Wie kann ich dazu auffordern mit mir zu reden wenn ich nicht befehlen oder gar zwingen will.

Ich werd wohl doch schlafen gehen, vieleicht geht es mir morgen besser ...

Nun hab ich viele Tr?nen im Gesicht ... und ich weis nicht was ich sagen werde wenn ich gefragt werde warum ...

Ich weis nur eines, das ich entweder schweige ... oder nicht l?ge ...

Gute Nacht ihr alle, und gute Nacht ihr Seelen und Menschen denen ich vertraue, und die ich sehr lieb habe ... Danke daf?r das ihr mein Geschwafel lest ... vieleicht versteht ... und mich dennoch gern habt ... es w?rde mich gl?cklich machen zu wissen ... doch muss ich wohl ewig hoffen ...

*winkt*
13.2.05 03:13


heute (gestern) war ein sonderbarer Tag ...

heut morgen begann alles admit das ich wohl nicht recht aufstehen wollte. Doch ich raffte mich hoch, da ich f?r einen Verein und meine Mutter etwas vrobereitet hatte was sie brauchten und ich es ihnen bringen wollte. ...

Ich hatte noch viele Probleme, denn ich hatte es nicht geschafft alles vorzubereiten. Doch mit einem Mal krz vor der Angst sozusagen, gelang alles. Als ob ich es schon immer gekonnt h?tte ... ICh war froh das alles funktionierte und brachte es meiner Mutter.

Danach stand ein geplanter Besch bei meiner Tante an, sie wollten wieder mal einen "Spiele-Abend" machen ... ist an sich recht nett, aber es waren nur meine Mutter, meine Tante und ich da .... naja sp?ter dann noch mein Cousin. Im gro?en und ganzen war mir nicht recht danach zumute, ich hatte viele andere GEdanken, und h?tte lieber einfach so den ganzen Tag an meine Kuschelameise geklemmt geschlafen und mich in das wundersch?ne Traumland verzogen, dort ist alles so viel sch?ner ...

Naja, so sind wir erstmal in ein Museum gegangen, war anfangs recht langweilig, ich interessiere mich nun mal nicht so sehr f?r versteinerte knochen und so ... sp?ter gab es dann noch sonnensystemansichten und anderes geogrphisches was etwas interessanter war.

Und als letztes waren wir bei einiger Gigantischen Sammlung von ausgestopften Tieren ... irgendwie war mir nicht gut ... einierseits sind all diese Tiere wohl nur gestorben (ich weis nicht ob man wartet bis sie das von alleine tun), damit ich und viele andere sie sehen k?nnen ... und zum anderen waren sie sehr sch?n anzusehen, so nah und wohl wie echt ...

naja, danach ging es wieder zur Tante und dann wurde lange lange gespielt, ich war teilweise nicht wirklich anwesend (also in Gedanken). Derzeit h?re ich viele ... ruhigere PUR-Lieder ... ich weis ist nicht jedermanns geschmack, aber sie lassen mich wunderbar Tr?umen. Mir geht es dann immer irgendwie besser ... wohl ach wenn ich es vieleicht nicht verdient h?tte das es mir gut geht ...

Naja, nun bin ich endlich wieder zu Haus, musste noch meine Mutter nach Haus bringen, und wieder hier im Internet ... Habe mir wieder vieles neues durchgelesen und angesehen hier ...

Und auch hier war und ist mir wieder teilweise sehr zum weinen zumute ... einfach nur weil ich nichts weis ...

Man liest etwas und freut sich sehr es zu lesen, doch dann kommen zweifel ... sogar sehr gro?e ... denn das geschriebene gilt nicht einem selbst ...

versteht ja eh keiner was ich hier schreibe ... vieleicht irre ich mich auch nur ... ich bin zu dumm um all das verstehen ... ich will doch nur so sein wie ich sein will ... ich will so sein wie ich bin ... ich will das man sieht das ich sein will wie ich bin, ich will das man sieht .... nein ich will nix ... vieleicht sterben ... nein ich l?sche keine geschriebenen Worte ... lest ruhig wie ich denke, ich verstehe es selbst nicht.

Ich denke zuviel ... ich hoffe zuviel ... ich f?hle zuviel ... ich bin zuviel ... ich werde nicht gebraucht ... ja, ich glaube das ist es was ich denke...
13.2.05 02:52


... bin traurig .. weis nit was ich tun soll, einerseits habe ich das starke gef?hl selbst schuld zu sein ... anderer seit weis ich nicht was ich genau falsch gemacht habe .. oder vieleicht ja sogar alles ....

manchmal w?nscht ich mir, ich w?r einfach nicht da .. und w?r auch einfach nie da gewesen ..

aber nach einer weile des denkens .. ist mir dann klar das es andere dinge gibt die dann an meiner stelle leid zuf?gen und fehler machen ... und ich nichtmal versuchen k?nnte zu helfen .. was doch eigentlich mein Ziel ist ... ich will nur da sin .. da f?r die menschen und seelen die mir so sehr am Herz liegen ...

ich weis nicht wie, aber ich werde weiter durch den nebel wandern ... und endlos hohe mauern versuchen zu erklimmen ... vieleicht finde ich ja das Licht wieder ...

*nun blad schlafen geht ... und am liebsten nur in seinen Tr?umen leben w?rde*
25.11.04 23:18


 [eine Seite weiter]