Gratis bloggen bei
myblog.de


uns sonst ...

Hmmm...

Ob es mich schon/endlich mal wieder erwischt hat? ...

Ich weis nit so recht, irgendwie hab ich ein tolles Gef?hl in mir. Aber auch irgendwie in meinem Kopf eine Art von Unsicherheit und Angst ... doof ...

Teilweise f?hl ich mich wieder wie ein gl?ckliches kleines Kind

Weis nit was genau los ist, ob es nur einbildung ist oder ich vieleicht doch wieder was f?hle ...

Ware zu sch?n um wahr zu sein irgendwie

mal sehen was die Menschen sagen denen ich vertraue

gute Nacht
11.1.06 02:05


Ein schöner Tag

Ist zwar schon wieder mal ein wenig her das letzte mal :-) aber in der letzten Zeit bin ich mehr oder weniger mental vor mich hin vegetiert. War nie wirklich was los was ich gern berichten w?rde, und nicht so gute Dinge wollte ich lieber mal f?r mich behalten.

Naja, aber der 6.12. war nen Prima Tag :-D eigentlich wollt ich schon da mal wieder hier was reinschreiben, aber habs dann ganz und gar vergessen :-)

Weil ich hab/hatte ja ein paar Problemchen mit dem Abmeldne meines kleinen Autos *G* und mir sind die ?mter schon auf der Nase und den Nerven rumgetanzt, urspr?nglich hies es sogar das ich so mit um die 230 Euro Geb?hren und anderen Kram rechnen kann (was einen wahrlich nicht froh stimmt). So hab ich mich am 6. dann mal aufgemacht um da weitere Steigungen der Zahl zu verhindern. Naja, und siehe da, mir sagt man l?chelnd ins Gesicht "Sie m?ssen nix bezahlen, is alles bestens." Und die Abmeldung is auch mit drin. Da ist einem dann doch schon recht wohl :-D nun liegen nur noch 130 Euro offen, welche heute auch g?nzlich in der Leere verpufft sind :D *ein gl?cklicher Mensch ist derzeit*

Zudem lese ich grad ein tolles Buch (naja viele wird es eher langweile oder gar an?den), und zwar "Die Musik der Primzahlen", darin geht es haupts?chlich (na wer er?t es?) Primzahlen, aber auch andere Mathematische Dinge die da ein wenig was mit zu tun haben (also fast alles). Naja, und so in Gedanken vertieft und ?ber einige Formeln sinnierend und auf den Bus nach Haus wartend stehe ich an der Bushaltestelle und das n?chste woran ich mich erinnere (habe wohl die Mathematische Meditation erreicht) ist das ich in einem Bus stehe (klingt ja logisch, hab ja auch auf einen gewartet) und mich wundere wo ich denn bin, oder besser, wo der Bus mit mir hinf?hrt. Schnell ausgestiegen und nachgesehn: Der falsche Bus, mag an sich nicht sehr interessant klingen, aber mir fehlt wirklich irgendwie alles zwischen dem an der Bushaltestelle warten und nachdenken und dem sich wiederfinden im Bus ...

Auf der anderen Seite der Haltestelle wo ich r?ckkehrenderweise dann stand ist mir selbiges fast nocheinmal passiert, als ich angestrengt dar?ber nachdachte was grad eben passiert war *G* Ich wollte mit dem Bus 107 fahren, denke nach und sehe einen Bus kommen. Er h?lt an und kurz vor dem Einsteigen guck ich im Tran nochmal aufs Schild und sehe "Eins" "Zwei" "Null" und bin drauf und dran einzusteigen, dann werd ich pl?tzlich stuzig und guck nochmal ... "120" hmm, nee da wollteste nicht rein, und mache schnell noch einen gro?en Schritt r?ckw?rts um nicht mit dem Bus mitfahren zu m?ssen der mich wieder noch wo anders hingebracht h?tte *G*

Naja, der Richtige Bus kam dann auch noch, aber dennoch war ich da irgendwie ausser Betrieb *G* Vieleicht war ich auch "?berlastet" *G* vom vielen Nachdenken ?ber die Formeln *G* aber naja, die kamen mir alle garnit so schwer vor und so :-D

Jedenfalls gehts mir mal geistig wieder richtig gut und wie man sieht hab ich auch wieder mal etwas mehr *G* Lust was zu schreiben *G* wenns ne Weile anh?lt, is auch zum n?chsten Text nicht wieder sone riesige Pause :-D

Bis bald dann mal
8.12.05 14:35


hmm

Huhu Ihrs,

ja mich gibts noch, aber irgendwie ... hmm, alles nit so besonders das man hier was tolles rein schreiben k?nnt irgendwie.

Vieleicht ja doch was, aber weis nit ob ichs schreiben soll. Oder auch nit. Wollt nur erstmal wieder ?berhaupt was sagen *G* das man sieht das ich noch da bin. Das letzte mal is wirklich b?se lang her. Ich werd hier auch gleich mal ein wenig mit umdesignen *G* mit das hier alles mal wieder sch?n aussieht, mein sch?ner Rahmen is ja auch weg :-(

also dann bis bald irgendwie

Gedankenflut

P.S.: danke f?rs Durchhalten, und immer wieder rein sehen ;-)
13.10.05 10:21


Huhu ihrs, sorry das ich so lang nix mehr geschreiebn ahbe :-( ich hoffe ab und an sieht mal einer rein, aber ich steh derzeit irgendwie so im stress, das wenn ich sogar mal Zeit h?tte ich ganrit mehr dran denk hier mal weider was kleines reinzuschreiben.

Derzeit treibe ich mich mehr im Kummerkasten herum.
http://www.loveletters4you.de/board/
dort lese ich sehr viel und hoffe das wissenswertes f?r mich drin steht, aber ich schreibe auch selbst ab und an etwas hinein, und nicht immer nur antworten ...

Ansonsten bin ich auch grad dabei mir 3 freunden eine WG aufzubauen, gestern hatten wir 2 wohnungsbesichtigungnen wovon eine sehr vielversprechend ist, mal sehen was daraus wird, bis donnerstag oder so werde ich wohl bescheid bekommen ob wir die wohnung bekommen :-D

naja, also dann bis zum (hoffentlich nicht so lang auf sich wartenden) n?chsten Mal
3.5.05 09:05


huhu *winke*

Ich meld mich auch mal wieder :-)

bin ja grad auf "Heimwerker-renovier-besuchs-tour" in der "alten Heimat" ;-)

Im Haus meines Opas ist nun die K?che komplett neu gemacht, man kann rein garnix wiedererkennen. Und ich habe irgendwie eine Art zuneigung zu handwerklichen t?tigkeiten gefunden *G* hab recht viel gezimemrt und geschreinert, also nit nur tapete farbe und elektronik kannich gut *G* sondern nun auch noch Holzarbeiten fast aller art ... und bisher h?lt osgar alles und sieht daf?r das ich es noch nie gemacht hab sehr gut aus.

Naja, und dann hab ich da noch von einem sehr guten Freund, mit dem ich aber nicht all zu oft kontakt habe (leider), eine sehr besondere Nachricht mitbeteilt bekommen (naja, von ihm und seiner Freundin). Denn, wie es aussieht und wenn alles gut wird (ich hoffe und w?nsche den beiden das es keine Probleme gibt), dann wird er im Oktober Papa und seine Freundin demzufolge Mama :-)

Die beiden kennen sich schon sehr sehr lange .. und wenn ich meine Erinnerungen nicht etwa wieder verwechsle, dann sind sie sich gegenseitig sogar noch immer die ersten Partner ... also sowas wie richtige wahre echte Liebe (es gibt sie also doch). Ich werde nun wohl sowas wie der kleine dicke b?rtige Onkel, der ab und an wenn er kann vorbei kommt und vieleicht irgendwann mal auf den oder die kleine aufpassen darg oder so *tagtr?um und sich alles m?gliche vorstellt*. Ich dr?cke beiden den Daumen das alles gut geht ... und sie alles schaffen was sich noch vor ihnen befindet :-)

Das einzigste Problem was ich da nun sehe ist ... was schenkt man baldigen frischen Eltern wenn es soweit ist? ... Mir fallen tausend Dinge ein .. aber ich weis nicht was davon nun das richtige ist .. und wenn ich k?nnte, w?rde ich sogar alles auf einmal machen wollen was mir so einf?llt ... aber dazu m?sste die baldige Mami wohl das kleine noch sehr viel l?nger zur?ckhalten als bis zum oktober wo es soweit ist ... und das steht glaube ich garnit zur Debatte *G*. Also muss ich mir was einfallen lassen was bis dahin m?glich ist, und dennoch so wundershc?n und gut sein kann wie alle meine tausend Ideen :-) (die Ideen gehn von Bildern, Gedichten ?ber zu selbstgen?hten Stofftierchen bis zu selbstgezimmerten Wiegen ...) Und was ich sehr ... wertvoll ... empfand war, das ich wohl noch vor den Familen der beiden, der aller erste Mensch bin, dem sie es erz?hlt haben. Beide sagten mir das sie sich sehr bei anderen zur?ckhalten mussten, es nicht zu sagen, weil sie es mir als allererstes sagen wollten.
Ich f?hle mich sehr geehrt was dies angeht, und bin auch sehr froh die beiden zu kennen. Ja das bin ich ...

Irgendwann bin ich ja auch schon als Trauzeuge vorgesehen soweit ich weis :-D aber ich frage mich wann es soweit sein wird. Denn der baldige stolze Papa meinte immer das ich noch lange vor ihm und allen anderen die er kennt heiraten w?rde ... aber irgendwie habe ich nicht so das Gef?hl da? das so schnell passieren w?rde ... Naja, ich hab den beiden mal ans Herz gelegt, das sie nicht etwa extra wegen mir warten m?ssten *G* Ich will den beiden und ihrem Gl?ck nicht im Wege stehen, ich will sie lieber unterst?tzen ;-). Hoffen wir (ich zumindest) das ich meine "Aufgabe" (wenn ich es mal so nenne) eines guten Freundes (die ich mir nicht nur bei den beiden gab ;-), sondern bei all meinen (raren) Freunden) gut erf?lle, und jedem der mich braucht, zur Seite stehen kann.

Ich habe euch alle Lieb ;-) und das auf Lebenszeit ... wem ich einmal vertraue ... wem ich einmal sage das ich ihn mag ... der kann sich sicher sein das es sich nie ?ndern wird, egal was passieren mag.

Lebt jeden Tag als sei es euer letzter, und lebt vor allem gl?cklich ;-) (das hilft mir auch dabei selber gl?cklicher zu sein als ich es manchmal bin ;-))

*winkz*
12.3.05 17:49


 [eine Seite weiter]